Drum Fills: Interpretation

Interpretation

Interpretation bedeutet, die Noten des Basis Rhythmus durch Akzente dynamisch hervorheben und den Platz zwischen der Basis Figur sinnvoll auszuschmücken/ auszufüllen.

Tempo 120

Tempo 148

Rhythmus, Interpretation und Instrumentation:

Diese Methode Drum Fills zu spielen, zu erarbeiten, bringt eine optimale Ausdrucksmöglichkeit am Drumset. Vielseitig, immer passend und vor allem sehr songdienlich.
Die Kombination der Interpretation und Instrumentation ergibt eine Fülle von Möglichkeiten auf einer rhythmischen Basis Figur Drum Fills zu spielen, zu kreieren. Gerade im Bereich der Interpretation.
Die Ausführungen der Interpretationen können noch viel filigraner sein, sie findet meist auch bildlich im Kopf statt, lässt aber das eigentliche Motiv dabei nicht aus dem Sinn, wir spielen drum herum, verzieren, schnörkeln, streicheln, lachen, lieben. Und wissen genau was wir machen und auch genau warum. Können es jederzeit wieder abrufen, da wir mittlerweile auch Stichpunktartig in Noten unser empfundenes Gefühl niederschreiben können.

Interpretation und Instrumentation werden wir im Laufe noch näher  kennenlernen, dafür eignen sich die Leseübungen besonders.