5. 12/8 Grooves

Der 12/8 Takt besteht aus zwei 6/8 Takten. Der Puls bzw. der Click geht hier über vier punktierte Viertelnoten. Entweder zählen wir "One-trip-let Two-trip-let Three-trip-let Four-trip-let", oder wie wir es aus der vorherigen Übung gewohnt sind, bis sechs und das zweimal, so das wir insgesamt auf die 12 Achtelnoten im Takt kommen.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

Wenn wir unsere 6 Rhythmus-Motive aus dem vorherigem 6/8 Kapitel miteinander kombinieren, erhalten wir eine vielzahl an verschiedenen 12/8 Rhythmen. Sei kreativ, erstell eigene Motive und hör' viel, viel, viiieeeeel Musik.

Diese Taktart ist vor allem im Blues, Gospel und in vielen Balladen wiederzufinden. Hört Dir z.B. mal den Song aus dem Kapitel "Bluesdrumming" an, wirst du mit aller Sicherheit kennen. In den meisten Büchern als 12/8, oder manchmal auch als 6/8Takt notiert. Im Tempo 50 bpm, also sehr langsam.

Tipp: Singe, Summe etc.  das Lied vor dir her und spiele Schlagzeug zu deinem Gesang.

Die Drumchart, also die komplette Notation der Drums, findest Du  hier!!! Im Menü unter "Bluesdrumming - 12/8 Groove" findest du noch mehr zu diesem Thema.