Dann las' uns das vorangeschriebene umsetzen.

Swing the Cymbals

Schauen wir uns die rhythmische Phrasierung des Swing Ride Pattern nochmal unterteilt an. Gut zu erkennen welche gespielten Achteltriolen dieses Swing Feel ausmachen.

Jetzt aber in Drei Schritten zum Swing-/Jazz Ride Pattern:

Erster Schritt:

Nur die rechte Hand spielt auf dem Ride-Becken die Swing Figur. Wir zählen dabei: "Eins und die Zwei und die Drei und die Vier und die", gespielt, wie auch notiert, werden die wie oben gezeigten Zählzeiten. Ein gutes Tempo um damit zu beginnen liegt bei 60-70 bpm.

Zweiter Schritt:

Rechte Hand spielt Viertel auf dem Ride und linker Fuß (HH) immer auf „2“ und „4“. Wichtig und Ziel dieser Übung ist die getretene HiHat auf der Zähleinheit "2" und "4", die immer durchläuft. Zur gewöhnung und Vereinfachung schlägt die Rhythmushand hier Viertelnoten und nicht das typische Ride Pattern.

 

Dritter Schritt:

And now, put it all together, step one (SwingRideCymbal) over step two (HiHat-Foot). That’s it. Let's Swing.

That's Swing!

Ein gutes Ausgangstempo für dieses Swing Pattern liegt bei 60-70 bpm. Und nur mit zunehmender Sicherheit das Tempo steigern.


2. Swing with "four on the floor"

Damit nicht genug, typisch im Swing, ist eine leicht betonte Bass Drum auf den Viertelnoten 1 2 3 4. Sie unterstütz die Bass Begleitung, die meist in Form eines "Walking Bass" gespielt wird. Hören wir mal dazu folgendes Beispiel.

Die Bass Drum ist kaum rauszuhören, sie gibt leicht den Puls des Basses wieder.

Jetzt wieder in Drei Schritten zum Swing Pattern mit "four on the floor".

Step One:

Rechte Hand spielt das Swing Pattern und rechter Fuß betont leicht die Viertelnoten 1 2 3 4.

Step Two:

Rechte Hand & rechter Fuß (BD) spielen Viertelnoten und linker Fuß (HH) jeweils die "2" und "4".

Step Three:

Now we put Step One and Step Two together and play the Swing with "four on the floor".
Rechte Hand, rechter Fuß (BD) und linker Fuß (HH).

Der Begriff "four on the floor" ist allgemein gebräuchlich und meint, dass die  Bass Drum, die Vier Viertel Noten in einem 4/4 Takt spielt. Also die "1", "2", "3", "4".