... wie alles anfing ...

... mit 14 irgendwann Mitte der Achziger hab ich mit dem Trommeln angefangen, mit zwei anderen Kumpels schlauchte ich mir mein erstes Set zusammen und wir gründeten eine Band "The Scruffies", nach längerer Zeit zersplitterte die Band und alle gingen ihre eigenen Wege. 
Kurze Zeit darauf kaufte ich mir mein eigenes, nagelneues Schlagzeug von meinem ersten Geld, was ich hart verdient habe. Es folgten viele Proben, Sessions, Auftritte, Studioarbeit mit verschiedenen Bands. Bis dahin habe ich mir weitgehendst das Schlagzeug spielen autodidaktisch angeeignet. Ab und zu bisschen Unterricht. Von 1999 - 2003 besuchte ich die Schlagzeugschule LearningDrums! Schlagzeugschulsystem (c) in Dortmund und Köln, studierte dort bei Frank Mellies und beim "Chef vom Dienst": Christian Gerke.


... die Technik ...
... studierte vier Jahre (1999 - 2003) bei Christian Gerke. Da gab's dann zum Frühstück Up- & Downstrokes, Moeller Technik, Taps, Ghostnotes (ja ist richtig, Geister am frühen Morgen), zum Mittag dann Singles, Doubles, Paradiddles usw. und zum Kaffe und Kuchen wurden diese Sachen alle amtlich in Grooves und Fills verpackt. Naja viel Chinesisch, aber die Schlagzeuger verstehen mich.


... Stationen ...
... na, die ganzen Bands aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, hier nur einige: Mutilation, RIP, Inside Circle, Casino, Blue Men Topp.
Zwischendurch habe ich an vielen Projekten mitgewirkt, auch Theaterprojekten und als Drummer auf Bühnen und Studios ausgeholfen.


... Unterricht ...
...1999 - 2002 habe ich selbst unterrichtet in Zusammenarbeit mit den örtlichen Jugendämtern.
> Kids kommt von der Strasse und geht in die Proberäume!!!<
Ich habe mich viel in den Jahren stark für Kinder und Jugendliche eingesetzt und versucht sie mit Instrumenten von der Strasse zu locken...


... das Songwriting ...
Jau, hier ist der Zahn der Zeit nicht spurlos an mir vorbeigegangen; neben intensiver Auseinandersetzung mit elektronischer Technik begann ich auch an meinen Kenntnissen im Songwriting weiter zu basteln. Heraus kamen einige wunderschöne Songs, die ich in der Zeit 2004 - 2006 geschrieben habe. Über die Konditionen der Lizenzen lässt sich verhandeln. Alle Songs sind ausschliesslich von mir produziert und somit liegt die ganze Sache mit der Urhebergeschichte bei mir. Auf jeden Fall könnt ihr euch die Songs für nicht kommerzielle Zwecke bei soundclick.de downloaden.
Soweit erstmal genug zu mir selbst.

frankbuelow solo